Von Wien, über das Burgenland bis zum Bergland. Erfahre jetzt mehr über die verschiedenen Weinbaugebiete in Österreich

Österreich – ein Land mit einer reichen Weinbautradition und beeindruckenden Weinbauregionen. Von den malerischen Hügeln der Wachau bis zu den sonnenverwöhnten Weinbergen des Burgenlands bietet Österreich eine Vielfalt an Landschaften, die es zu einem idealen Ort für den Weinbau machen.

 

Österreich verfügt über eine Gesamtfläche von ungefähr 47.000 Hektar und jährlich kann daraus 2,5 Millionen Hektoliter Wein produziert werden, was aber im Vergleich zu anderen Ländern gering ist. Es gibt vier große Weinbaugebiete, die sich in viele kleine unterteilen.

  • Burgenland – Neusiedlersee, Mittelburgenland, Südburgenland
  • Steiermark – Südost-, West- und Südsteiermark
  • Niederösterreich – Weinviertel, Wachau, Carnuntum, Kamptal, Kremstal, Traisental, Wagram, Thermenregion
  • Wien
  • Bergland – Kärnten, Oberösterreich, Salzburg, Tirol, Vorarlberg

das Weinbaugebiet im Burgenland

Burgenland – Das Weinbaugebiet Burgenland ist eines der interessantesten Gebiete des Landes. Es ist bekannt für seine sonnenverwöhnte Weinberge und qualitativ hochwertige Weine. Mit seinem milden Klima und den vielfältigen Böden bietet das Burgenland ideale Bedingungen für den Weinbau. Das Markenzeichen der burgenländischen Region sind die flachen und trockenen Steppengebiete.

Das Burgenland ist die einzige Weinbauregion Österreichs, in der rote Rebsorten eine dominierende Rolle spielen. Blaufränkisch und Zweigelt haben hier eine enorme Bedeutung erlangt. Trotzdem verdient das Burgenland auch Anerkennung für seine herausragenden Weißweine, insbesondere für köstliche Süßweine, die hauptsächlich am Neusiedlersee produziert werden.

Besonders berühmt ist das Burgenland für seine Rotweine, insbesondere aus den Rebsorten Blaufränkisch und Zweigelt. Die Rotweine aus dem Burgenland sind bekannt für ihre Eleganz und Tiefgründigkeit und sie haben sich international einen hervorragenden Ruf erworben.

In diesem Weinbaugebiet sind aber nicht nur die roten, sondern auch die weißen Weine, besonders der Grüne Veltliner und er Chardonnay, bekannt. Sie zeichnen sich durch ihre Frische, Fruchtigkeit und angenehme Säure aus.

 

Ein besonderes Highlight des Burgenlandes sind die edelsüßen Weine, die aus überreifen Trauben hergestellt werden. Sie sind durch ihre konzentrierten Aromen von getrockneten Früchten, Honig und einer besonders angenehmen Süße gekennzeichnet. Die Süßweine des Weinbaugebietes sind perfekte Begleiter zu Dessertweinen, oder werden zu besonderen Anlässen getrunken.

das Weinbaugebiet in der Steiermark

Steiermark – Das Weinbaugebiet in der Steiermark ist vor allem für den Anbau von zwei Rebsorten bekannt: Grüner Veltliner und Sauvignon Blanc. Der Grüne Veltliner aus der Steiermark zeichnet sich durch seine spritzige Säure, seine mineralischen Noten und sein pfeffriges Aroma aus. Der Sauvignon Blanc hingegen besticht durch seine intensive Fruchtigkeit, seine ausgeprägten Aromen von Stachelbeeren und seine erfrischende Säure. Er zählt zu den Spitzenreitern unter den steirischen Weißweinen.

 

Ein weiterer Schatz der Steiermark ist der rosafarbene Wein, welcher aus der Rebsorte Blauer Wildbacher hergestellt werden und sind einzigartig für die Region. Sie sind bekannt für ihre lebendige Säure, ihre fruchtigen Aromen von roten Beeren und ihre charakterliche saure Note.

Die Weinbauregion ist nicht nur für das einzigartige  Endprodukt, sondern auch für die malerische Kulisse bekannt. Die sanften Hügeln, die Weinberge und die charmanten Weindörfer laden zu entspannten Spaziergängen und Weinverkostungen ein. Ein beliebtes Ziel für alle Weinliebhaber, die steirische Weinstraße.

das Weinbaugebiet in Niederösterreich

Niederösterreich – Durch die vielen kleineren Weinbaugebiete wurde Niederösterreich in der Welt des Weines bekannt. Mit rund 27.000 Hektar Rebfläche ist es Österreichs größtes Weinbaugebiet, welches sich auf die Regionen Carnuntum, Kamptal, Kremstal, Thermenregion, Traisental, Wachau, Wagram und das Weinviertel aufteilt. Der niederösterreichische Riesling und der Grüner Veltliner gehören zu den besten Weinen der Welt. Auch die hochwertigen Rotweine, wie der Blaue Zweigelt und der Blaufränkisch, die für ihre kraftvolle Aromen von dunklen Beeren bekannt sind, werden international anerkannt.

Von der malerischen Wachau entlang der Donau bis hin zum kühleren Klima des Kamptals und dem sanften Hügelland des Weinviertels gibt es eine große Vielfalt an Landschaften und Weinbaugebieten des Niederösterreichs zu entdecken.

das Weinbaugebiet in Wien

Wien – Eine Besonderheit der Weinbauregion Wien ist die Lage der Weinberge direkt in der Stadt. Die berühmtesten Weinberge, wie der Nussberg oder der Bisamberg, bieten nicht nur eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt, sondern auch eine einzigartige Verbindung von Weinbau und einer weltgewandten Stadt. Die Weinbauern in Wien legen großen Wert auf naturnahen Anbau und traditionelle Weinherstellung, welcher auf einer Fläche von 700 Hektar ausgeführt wird.

Wien ist also nicht nur eine wunderschöne Stadt, sie hat neben ihrer einzigartigen Architektur auch noch sehr schmackhaften Wein zu bieten.

das Weinbaugebiet Bergland

Bergland – Das Weinbaugebiet setzt sich aus den Regionen Kärnten, Oberösterreich, Vorarlberg, Tirol und Salzburg zusammen. 

Die größte Rebfläche dieses Weinbaugebietes hat Kärnten mit 123 Hektar. Die Weine werden regelmäßig ausgezeichnet und sie sind mittlerweile zum touristischen Leitgetränk des Bundeslandes geworden. Hauptsächlich werden hier weiße Burgundersorten, Riesling, Traminer, Sauvignon Blanc und der  Zweigelt hergestellt.

Auch Oberösterreich ist ein relevanter Wirtschaftsfaktor. Bei rund 78 Hektar liegt der Sortenfokus auf Grünem Veltliner, Chardonnay und dem Zweigelt.

 

Unsere Empfehlung für dich

Um auch dir die Möglichkeit zu bieten, einen klassischen Chardonnay zu probieren, haben wir dir heute den Iro Chardonnay Classic 2022 von dem Weingut Markus Iro mitgebracht. Für den Gaumen ein saftiges Fruchtspiel mit verführerischen kandierten Noten. Mit einem Aroma von Bratapfel und Orange ist dieser Chardonnay der perfekte Wein für dich.

Inhalt