In diesem Blogbeitrag wollen wir das Burgenland und seine Weine genauer vorstellen und einige Empfehlungen aussprechen. Entdeckt die Vielfalt und Schönheit dieser Region und lasst euch von den burgenländischen Weinen begeistern.

Willkommen in einer der renommiertesten Weinregionen Österreichs – dem Burgenland. Mit seinen sonnigen Hügeln, dem einzigartigen Mikroklima und den kalkhaltigen Böden bietet diese Region optimale Bedingungen für den Weinbau. Die Weine aus dem Burgenland haben sich über die Jahre einen ausgezeichneten Ruf erworben und begeistern sowohl Weinexperten als auch Genießer weltweit.

Das Burgenland und Guter Wein

Das Burgenland ist bekannt für seine vielfältige Rebsortenpalette. Egal, ob Sie ein Fan von Rotwein oder Weißwein sind, hier finden Sie eine breite Auswahl, die jeden Gaumen zufriedenstellt. Eine der bekanntesten roten Rebsorten ist zweifellos der Blaufränkisch. Mit seinen kräftigen Aromen von dunklen Beeren, würzigen Noten und einem beeindruckenden Tanningerüst hat er das Potenzial, lange zu lagern und mit der Zeit an Komplexität zu gewinnen. Auch der St. Laurent, ein weiterer roter Star des Burgenlands, begeistert mit seinen eleganten Fruchtaromen und seiner geschmeidigen Textur.

Neben den Rotweinen haben auch die Weißweine des Burgenlands viel zu bieten. Der Grüne Veltliner, eine der wichtigsten Rebsorten Österreichs, zeigt sich hier von seiner besten Seite. Mit seiner knackigen Säure, zarten Fruchtaromen und einem Hauch von Würze passt er perfekt zu vielen Speisen und begeistert mit seiner Vielseitigkeit. Auch der Chardonnay und der Sauvignon Blanc haben im Burgenland eine lange Tradition und werden von den Winzern zu beeindruckenden Weinen ausgebaut.

Für Weinliebhaber ist das Burgenland somit ein Paradies. 

Neusiedlersee im Burgenland

Eine der einzigartigen Besonderheiten des Burgenlands ist der Neusiedlersee. Dieser große, flache See beeinflusst maßgeblich das Klima in der Region und schafft ideale Bedingungen für die Produktion von edelsüßen Weinen. Die berühmten Beerenauslesen und Trockenbeerenauslesen sind eine wahre Delikatesse und zeigen die außergewöhnliche Handwerkskunst der burgenländischen Winzer.

Weinbau im Burgenland

Das Burgenland ist in drei Weinbaugebiete unterteilt: Neusiedlersee, Mittelburgenland und Südburgenland. Jede Region hat ihre eigenen Charakteristika und Besonderheiten, die sich in den Weinen widerspiegeln.

Das Weinbaugebiet Neusiedlersee liegt im Osten des Burgenlandes und ist bekannt für seine frischen, fruchtigen Weißweine sowie für seine edelsüßen Weine. Die Weinberge erstrecken sich entlang des Neusiedler Sees, dessen mildes Klima und die warmen Winde für optimale Wachstumsbedingungen sorgen. Hier wird vor allem die Sorte Welschriesling angebaut, aber auch Weißburgunder, Chardonnay und Sauvignon Blanc finden sich in den Weinbergen.

Im Mittelburgenland, das im Westen des Burgenlandes liegt, dominieren die Rotweine. Die Weinberge erstrecken sich entlang des Flusses Wulka und profitieren von den kühleren Temperaturen und den kargen Böden. Die Hauptrebsorte ist hier der Blaufränkisch, der kraftvolle, tanninreiche Weine hervorbringt. Aber auch Zweigelt und St. Laurent werden hier angebaut.

Im Südburgenland, das im Süden des Burgenlandes liegt, werden ebenfalls vorwiegend Rotweine produziert. Die Weinberge liegen auf den sanften Hügeln und profitieren von den wärmeren Temperaturen und den lehmigen Böden. Auch hier ist der Blaufränkisch die Hauptrebsorte, aber auch Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah werden hier angebaut.

Die Qualität der burgenländischen Weine wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst, wie zum Beispiel dem Klima, den Böden und der Landschaft. Das pannonische Klima des Burgenlandes sorgt für warme Sommer und milde Winter, was ideal für den Weinbau ist. Die verschiedenen Böden im Burgenland, von Schiefer und Gneis bis hin zu Lehm und Sand, geben den Weinen ihre charakteristischen Aromen und Geschmacksnoten. Und die hügelige Landschaft des Burgenlandes bietet den Weinbergen Schutz vor Wind und sorgt für optimale Sonneneinstrahlung.

Weinempfehlungen aus dem Burgenland

Im Burgenland werden einige der besten Weine Österreichs produziert. Hier sind einige Empfehlungen für burgenländische Weine, die Sie unbedingt probieren sollten:

  1. Blaufränkisch: Dies ist die Hauptrebsorte des Mittelburgenlands und steht für kräftige, tanninreiche Rotweine mit Aromen von schwarzen Beeren und Gewürzen. Empfehlenswerte Weingüter sind das Weingut Weninger und das Weingut Moric.

  2. Zweigelt: Diese Rebsorte ist eine Kreuzung aus Blaufränkisch und St. Laurent und steht für fruchtige, leichtere Rotweine. Das Weingut Pittnauer in Gols produziert hervorragenden Zweigelt.

  3. Welschriesling: Der Welschriesling ist die Hauptrebsorte des Neusiedlerseegebiets und steht für frische, fruchtige Weißweine mit Aromen von grünen Äpfeln und Zitrusfrüchten. Das Weingut Tinhof und das Weingut Heinrich sind empfehlenswerte Adressen.

  4. Chardonnay: Der Chardonnay wird im Burgenland auf verschiedenen Böden und in unterschiedlichen Klimazonen angebaut und zeigt somit eine große Bandbreite an Stilen. Das Weingut Gernot Heinrich produziert einen exzellenten Chardonnay.

Wenn es um die Kombination von burgenländischen Weinen mit Gerichten geht, gibt es einige einfache Richtlinien zu beachten. Zu den kräftigen Rotweinen, wie dem Blaufränkisch, passen am besten deftige Gerichte wie Gulasch oder Rindfleischgerichte. Leichtere Rotweine, wie der Zweigelt, passen hervorragend zu Schweinefleisch und Geflügel. Bei den Weißweinen, wie dem Welschriesling und dem Chardonnay, eignen sich leichte Speisen wie Fisch, Meeresfrüchte und Salate.

Winzer und Weingüter aus dem Burgenland

Das Burgenland ist auch für seine hervorragenden Winzer und Weingüter bekannt. Viele von ihnen setzen auf traditionelle Methoden und handwerkliche Arbeit, um Weine von höchster Qualität zu produzieren. Die Winzer nehmen sich Zeit, um ihre Trauben sorgfältig auszuwählen und zu pflegen, und setzen auf eine schonende Verarbeitung, um das Beste aus den Trauben herauszuholen. Das Ergebnis sind Weine mit Charakter und Persönlichkeit, die das Terroir und die Leidenschaft der Winzer widerspiegeln.

Ob Sie ein Weinkenner, ein Weinliebhaber oder einfach nur neugierig auf die Welt der Weine aus dem Burgenland sind, diese österreichische Weinregion bietet Ihnen eine unvergessliche Reise durch Geschmack und Aromen. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Weine aus dem Burgenland und entdecken Sie die Vielfalt und Qualität, die diese Region zu bieten hat.

Egal, ob Sie die kräftigen Rotweine, die erfrischenden Weißweine oder die edelsüßen Spezialitäten bevorzugen, die Weine aus dem Burgenland werden Sie mit ihrem unverwechselbaren Charakter und ihrer außergewöhnlichen Qualität begeistern.

Fazit - Weine aus dem burgenland

Zusammenfassend bietet das Burgenland eine einzigartige Kombination aus Weinbau, Kulinarik, Kultur und Natur. Die Region ist bekannt für ihre Rot- und Weißweine, die aus verschiedenen Rebsorten gewonnen werden und sich durch ihre charakteristischen Aromen und Geschmacksnoten auszeichnen.

Im Laufe der Jahrhunderte haben sich die Weine aus dem Burgenland stetig weiterentwickelt und heute werden modernste Technologien eingesetzt, um beste Qualität zu produzieren. Gleichzeitig werden jedoch auch traditionelle Techniken und Verfahren beibehalten, um den einzigartigen Charakter der burgenländischen Weine zu bewahren.

Das Burgenland bietet auch eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und kulturellen Highlights, wie zum Beispiel die Festung in Güssing, das Schloss Esterházy in Eisenstadt oder das jährlich stattfindende Haydn-Festival.

Das Besondere am Burgenland ist jedoch die Kombination aus Wein, Kulinarik und Natur. Hier finden Sie nicht nur hervorragende Weine, sondern auch traditionelle Gerichte und süße Köstlichkeiten, die perfekt mit den Weinen harmonieren. Die Lage am Neusiedler See sorgt für optimale Wachstumsbedingungen und gibt den Weinen ihren einzigartigen Charakter.

Erlebe die Magie des Burgenlands in jedem Glas und lasse dich von der Leidenschaft und dem Können der burgenländischen Winzer verzaubern. Genieße die Weine aus dem Burgenland und entdecke deine persönlichen Favoriten in dieser reichhaltigen und faszinierenden Weinregion Österreichs.

Weine aus dem Burgenland Blog

Inhalt